Der Beste Kämpfer ist immer noch der,

der den Kampf meidet !

KADİ’RS ART OF FİGHTİNG

SELBSTVERTEIDIGUNG FÜR FRAUEN UND MÄDCHEN SELBSTVERTEIDIGUND IST EINE LEBENSEINSTELLUNG UND BEDEUTET,VERANTWORTUNG FÜR DIE EIGENE SICHERHEIT UND DAS EIGENE LEBEN ZU ÜBERNEHMEN UND DAMIT FREIHEIT ZU GEWINNEN. GEWALT GEGEN FRAUEN UND KINDER IST KEIN INDIVIDUELLES, SONDERN EIN GESELLSCHEFTLICHES PROBLEM.

Realistische Selbstverteidigung muß schnell und Effektiv sein, Körpergröße und Kraft dürfen hierbei keine entscheidende Rolle spielen, Der Kampfstil des K.A.F Augsburg macht es möglich, die Kraft des Gegners zu nutzen und gegen ihn Selbst zu richten.

Selbstverteidigung für Frauen

Selbstverteidigung für Frauen ist in den letzten Jahren durch die zunehmende Gewalt leider immer wichtiger geworden. Jährlich werden in Deutschland bis zu 500.000 Mädchen und Frauen Opfer von sexuellen Belästigungen und Gewaltverbrechen. Beim K.A.F Training für Frauen lernen Sie sich durch natürliche Bewegungen vor entsprechenden Übergriffen wirksam zu schützen. Dafür ist kein jahrelanges Training oder sportliche Vorkenntnisse nötig.
Man findet den Einstieg in diese Selbstverteidigung durch einfache Partnerübungen, die die ersten Grundbewegungsmuster vermitteln und natürlich auch Spaß machen!

Selbstverteidigung für Frauen

Selbstverteidigung für Frauen ist in den letzten Jahren durch die zunehmende Gewalt leider immer wichtiger geworden. Jährlich werden in Deutschland bis zu 500.000 Mädchen und Frauen Opfer von sexuellen Belästigungen und Gewaltverbrechen. Beim K.A.F Training für Frauen lernen Sie sich durch natürliche Bewegungen vor entsprechenden Übergriffen wirksam zu schützen. Dafür ist kein jahrelanges Training oder sportliche Vorkenntnisse nötig.
Man findet den Einstieg in diese Selbstverteidigung durch einfache Partnerübungen, die die ersten Grundbewegungsmuster vermitteln und natürlich auch Spaß machen!

Regina Graf

1. Lehrergrad K.A.F
Jahrgang  1990, K.A.F – Mitglied seit 2010

Um WT zu machen gibt es viele gute und schöne Gründe, ich bin allerdings ungeplant dazu gekommen. Eigentlich bewegte ich mich schon immer gern, natürlich nur mit entsprechender Erholung;) als Kind konnte ich alles mögliche an Sport betreiben (Rad fahren, Schwimmen, Ballspiele, Wandern,…und vor allem viel Tanzen: Jazz-Dance, Modern, Hip-Hop und Ballett.) Als ich dann vor ca. fünf Jahren nach Augsburg zog, begann ich WT um einfach nur in Bewegung zu bleiben und aus zeitlich praktischen Gründen. Doch dann packte mich die Kampfkunst, faszinierte mich so sehr und überrascht und begeistert mich auch heute noch jedes Mal aufs Neue. Das Nie-Endend-Überraschende ist für mich genau das was mich reizt, da WT Kampfsport Aspekte und wesentliche Lebensprinzipen vereint.  Im Training von K.A.F. wird kein wichtiger Aspekt vernachlässigt. Es wird automatisch die zugrundeliegende Philosophie vermittelt, der Körper fit und nachhaltig gesund gehalten und effektive Techniken gelehrt. Durch diese Kombination ist es kein bloßer „Haudrauf“-Sport, noch ein Theorie-Treffen, sondern praktisch orientierte Selbstverteidigung – gleich welcher körperlichen Voraussetzungen. Es ist eine Kampfkunst die nicht nur für Elitesportler konzipiert ist, sondern allen nützt. Damit ist es für mich als Frau besonders spannend, weil ich trotz geringerer Kraft die Möglichkeit habe, mich und meine Mitmenschen zu schützen.

Ich selbst liebe die Mischung aus der physikalisch logischen und doch immer überraschenden Technik, der Einübung und der wirklichen Anwendung; sei es im Zweikampf, Bodenkampf, etc…

Asästent Trainner

Graf Regina

Brunnenbach Straße 18
86157 Augsburg  Pfersee

Trainingszeiten:

Freitag : 16 : 00 – 17 : 00

Samstag : 12 : 00 – 13 : 00

Telefon

Tel     : 0821 262 95 05
Mobil : 0152 22 46 92 37